Zusammenarbeit fällt uns leicht.

Aufgabenstellung:

Im Rahmen eines Dreijahresvertrags zur Modernisierung seiner Büroräume bat das Unternehmen DLG Bisley um die Bereitstellung von Möbeln, die seine Markenpersönlichkeit widerspiegeln, inspirierende Arbeitsplätze schaffen sowie flexibles Arbeiten und die Mehrfachnutzung von Arbeitsplätzen unterstützen.

Lösungen:

Wir stellten 600 moderne Schreibtische aus der Be-Produktlinie bereit, 10 Breakout-Bereiche und Pods (mit kleinen Tischen, die für spontane Meetings und Brainstorming perfekt sind), sowie Konferenztische für offizielle Anlässe. Anstelle von statischen Aufbewahrungsmöglichkeiten unter dem Schreibtisch entschied sich DLG, für die Aufbewahrung von persönlichen Gegenständen maßgeschneiderte SystemFile-Schließfächer mit Türen in leuchtenden Farben, die zu ihren Markenfarben passen, zu verwenden. Der farbige Sichtschutz fügte sich in dieses Motto ein. SystemFile-Schubladenschränke mit Pflanzgefäßen wurden eingesetzt, um Bereiche voneinander abzugrenzen und durch Pflanzen energetisch aufzulockern.

Resultate:

Das Rebranding von DLG war für das Unternehmen die perfekte Gelegenheit, seine Büros zu modernisieren. Die Art und Weise der Kundeninteraktion ist im Wandel begriffen, daher haben wir die Büroräumlichkeiten so gestaltet, dass sie zur Marke passen und zu einem kommunikativen und produktiven Umfeld beitragen, in dem Zusammenarbeit leicht fällt.

„Wir haben uns für eine Zusammenarbeit mit Bisley entscheiden, weil sie die Dinge für uns vereinfachen. Sie waren nahezu unsere einzige Anlaufstelle, denn sie konnten uns mit vielen der benötigten Artikel beliefern und uns die maßgeschneiderte Ausgestaltung bieten, die wir uns wünschten. Und dass die Qualität ihrer Produkte großartig ist, versteht sich von selbst“,

Rob Slater, Leiter Arbeitsplatzgestaltung