Doosan Babcock Energy

Doosan Babcock plant, baut und liefert moderne Kesseltechnologie für die Energieindustrie. Das Unternehmen mit ca. 5.000 Mitarbeitern hat seinen Hauptsitz in Großbritannien.

Doosan Babcock ist nicht nur führend in grüner Technologie, sondern verfolgt auch eine Strategie der kontinuierlichen Leistungs- und betrieblichen Verbesserung. Das Unternehmen gehört zu den ersten seiner Branche, dessen Arbeitsschutzabteilung zertifiziert wurde.

Die Tatsache, dass Doosan Babcock den Arbeitsschutz als integralen Bestandteil seiner Philosophie betrachtet, hat wesentlich dazu beigetragen, dass die Unternehmensleitung den Umzug in eine neue Konzernzentrale beschloss. Im vergangenen September ist die Belegschaft in das Crawley Business Quarter umgezogen, wo der ehemalige Unilever-Hauptsitz mit ca. 11.000 qm in Manor Royal grundlegend modernisiert wurde.

Besondere Bedeutung kam dem Ablage- und Aufbewahrungssystem zu und schließlich erhielt das LateralFile
 System von Bisley den Zuschlag vor zwei Wettbewerbern. Aufgrund seiner Erfahrungen mit früheren Bisley Produkten hatte der Kunde keinerlei Zweifel an der Qualität der Systeme und war begeistert, dass auch das BLF-System ein außergewöhnliches Preis-Leistungsverhältnis bietet.


Die Möbel der offen gestalteten Büros sollten nicht höher als 1100 mm sein und die Bisley Ablageeinheit mit drei Schubladen und einer 18 mm Ahorn-Oberfläche erwies sich als die perfekte Lösung. Diese Büroausstattung ist gleich doppelt effizient – sowohl in Bezug auf die Kosten als auch auf die Raumnutzung.


Mit diesen außergewöhnlich gestalteten Büros kann Doosan seine Strategie der Unternehmensentwicklung durch Investition in die Mitarbeiter weiter fortführen.

Die Ausstattung erfolgte über Business Environments (Studies) Ltd in Copthorne bei Crawley, die schon seit mehr als zwölf Jahren Partner des Kunden sind.

Land
Crawley, England
Kriterien
Clear Desk
Categories
Combination Units
Branche
Ingenieurwesen
Dokumente
Doosan Babcock